Augmented Reality / Virtual Reality


Augmented oder Virtual Reality Projekte, die man nur auf Displays oder in VR-Brillen sehen kann, sollten aus der Betrachterperspektive fotografiert werden. Ein VR-Projekt, das man in einer VR-Brille betrachten würde, zeigst Du am besten als Bildschirmaufnahme oder gerendertes Video in einem normalen Videoformat (16:9). Alternativ kannst Du auch ein 360° Video auf YouTube hochladen und den Link angeben.
Für eine AR-Experience auf einem Tablet oder Smartphone kannst Du jemanden bitten, ein „Overshoulder-Foto” zu machen, auf dem man auf das Tablet/Smartphone und den Bildschirminhalt sieht, während es jemand in der Hand hält.